THIS IS ESPORTS

THIS IS MOUZ

Als zweitgrößtes E-Sport-Spiel (gemessen am Preispool) von 2018 ist Counter-Strike: Global Offensive ein Multiplayer-First-Person-Shooter, der vielen Gamern als gängiger Turniertitel vertraut ist. Wir sind stolz, die CS:GO-Teams Evil Geniuses, MIBR und Mousesports als Teilnehmer an einigen der bekanntesten und meistgesehenen Profi-Turnieren unter unserem Team Razer-Banner versammeln zu können.

Evil Geniuses

Evil Geniuses ist eine professionelle Gaming-Organisation aus den USA, die jetzt auch bei CS:GO mit Brehze, CeRq, Ethan, Stanislaw und Tarik an den Start geht. Nach sieben Jahren Auszeit bei Counter-Strike ist EG mit einem Paukenschlag wieder da. Erst kürzlich konnte das Team den Meistertitel bei der ESL One: New York 2019 holen und geht als ernsthafter Herausforderer bei der IEM Beijing 2019 an den Start.

MIBR

MIBR (Made in Brazil) ist ein brasilianisches Counter-Strike: Global Offensive-Team, das seit seiner Gründung konstant Leistungen auf höchstem Niveau abliefert. Erst kürzlich konnte das rein brasilianische Team rund um FalleN, fer und TACO um LUCAS1 und kNgV- erweitert werden und will sich auf seinen beeindruckenden Erstplatzierungen und Trophäen alles andere als ausruhen.

Mousesports

Mousesports — oder kurz "mouz" — wurde 2002 gegründet und ist ein professionelles Counter-Strike: Global Offensive-Team aus Deutschland. Der aktuelle Kader besteht aus chrisJ, ropz, woxic, frozen und karrigan. Dank zahlreicher Titel wie ESL One: New York 2018 und ESG Tour Mykonos 2017 gehört Mousesports zu den besten europäischen CS:GO-Teams, und die hohe Leistung in diesem Jahr schürt die Erwartungen für die IEM Beijing 2019.

CHECK OUT THE TOP GEAR USED BY TEAM RAZER

WAS IST ESPORT?

Jenseits der ausverkauften Arenen, der markigen Slogans und der Millionen von Dollar an Preisgeldern erwartet dich die wahre Seele des Esports. Nämlich die Disziplin, die du brauchst, um kontinuierlich zu trainieren und die Strategien und Fertigkeiten zu entwickeln, die dich besser als deine Gegner machen. Nämlich die Kameradschaft und die Freundschaft von Teamkollegen, Fans und Landsleuten, ob nun bei schmerzhaften Niederlagen oder in der Euphorie des Sieges. Und vor allem der unerschöpfliche Antrieb und die Leidenschaft, sich immer wieder dem Wettbewerb zu stellen—und zu gewinnen.

This is Esports.
This is #TeamRazer.

WIR SIND DIE ELITE

Genre- und plattformübergreifend — vom PC über Konsolen bis hin zu Mobile Gaming — ist Team Razer ein Kollektiv der besten Teams und Esport-Athleten rund um den Globus. Wir sind die Elite und wir haben die Siege, um das auch zu beweisen. Doch was uns wirklich zusammenschweißt, sind nicht die glitzernden Trophäen, sondern das Feuer, das in jedem von uns lodert. Ganz gleich, wie viele Siege oder Niederlagen die letzte Nacht uns beschert haben mag, wir stehen trotzdem jeden Morgen wieder auf und geben 100 %, wieder und wieder, weil ein echter Sieger keine Limits kennt.

Besuche Team Razer

ESPORT DAMALS UND HEUTE

Esport ist heute ein globales Phänomen und bricht Tag für Tag neue Rekorde – doch das geschah nicht über Nacht. Was mit LAN-Partys begann entwickelte sich zu kleineren Turnieren mit mehr Teilnehmern als Zuschauern, und daraus wurden schließlich ausverkaufte Arenen und ein Online-Publikum, das traditionelle Sportarten zahlenmäßig weit in den Schatten stellt. Und Razer war von Anfang an dabei, unterstützte Events und sponserte die Esport-Athleten von Team Razer.

Schau dir im Folgenden einige unserer Meilensteine an.

Das Jahr 2000, als alles begann. Vom Sponsoring der Cyber Athlete Professional League (CPL) mit $100.000 — damals noch eine beispiellos hohe Summe — bis hin zur Partnerschaft mit einem der ersten Pro Gamer der Welt, Johnathan "Fatal1ty" Wendel, haben wir der Esport-Szene schon sehr früh unseren Stempel aufgedrückt.

Die Warcraft III-Spieler Xiao Feng "Sky" Li und Jaeho "Moon" Jang sind Fackelträger bei der Olympiade 2008 in Peking

Johnathan "Fatal1ty" Wendel, Cyber Athlete Professional League Champion

Von Razer gesponserte Teams: Fnatic, Dignitas & MeetYourMakers

Razer Sphex Esports Edition Mauspads im Jahr 2009

Mit der Turnier-Gaming-Szene wuchs auch unser Team von Elite-Esport-Athleten. Teams wie Team Liquid und LGD Gaming und Athleten wie SlayerS_BoxeR und Method stießen zu unserem Team dazu, bis schließlich über 50 Teams für uns bei den angesagten Titeln antraten, und wir wachsen immer noch weiter. 2012 schufen wir schließlich ein einheitliches Banner, unter dem die besten Esport-Athleten der Welt antreten sollten — das Team Razer.

Team Liquid, eine der größten Esport-Organisationen aller Zeiten

Counter Logic Gaming, WCG Champions

LGD Gaming, eine der größten Esport-Organisationen in China

Evil Geniuses, eines der damals dominantesten Teams

Team Razer fing an, den Wettbewerb zu dominieren. 2013 gewann Team Alliance 1,43 Millionen US-Dollar bei The International 3, dem damals größten Dota 2-Turnier. Schon 2 Jahre später sicherte sich SK Telecom T1 den 3. Sieg in Folge bei der 2016 League of Legends World Championship und fuhr 2 Millionen US-Dollar an Preisgeldern ein. Dadurch festigte es seinen Ruf als das weltweit dominierende League of Legends-Team.

Taipei Assassins, 2012 RIOT League of Legends World Champions

Alliance, TI3 Champions

Team von Lee "Flash" Young Ho, einem der besten Esport-Athleten aller Zeiten

SK Telecom T1, 3-malige League of Legends World Champions

2017 konnten wir neue Meilensteine erreichen und große Siege erringen. Wir wuchsen auf nunmehr 175 Top-Esport-Athleten aus 30 verschiedenen Ländern, darunter SK Gaming, Sieger bei ESL Cologne 2017 und EPICENTER 2017, und MenaRD, der den Capcom Cup für sich entscheiden konnte. Doch nichts geht über Team Liquid, Sieger bei The International 7 mit 11,8 Millionen US-Dollar Preisgeld.

SK Gaming, ESL Cologne 2017 & EPICENTER 2017 Champions

Team Razer sponsert Rise Nation, die Street Fighter V-Spieler MenaRD und Marn und das Call of Duty-Meisterteam

Team Liquid, The International 7 Champions

2017 konnten Athleten von Team Razer insgesamt 16 Millionen US-Dollar an Preisgeldern erspielen

Das globale Phänomen geht weiter. 2018 konnten wir Seoul Dynasty und Los Angeles Valiant für Overwatch unter Vertrag nehmen sowie das auf Mobile Gaming spezialisierte Esport-Team Team Queso und noch viel mehr. Mit unserem stetig wachsenden Engagement im mobilen Esport und unserem Plan, Esport bei den Südostasienspielen 2019 und der Olympiade 2024 zu etablieren, unterstützen wir auch weiterhin kompromisslos unsere leidenschaftlichen Athleten und Teams — Esport wird immer in unserem Blut sein.

Brandon "Seagull" Larned, professioneller Overwatch-Spieler mit riesiger Fangemeinde

100 Thieves, Team der renommierten Spieler Ryu & Aphromoo

Team Razer sponsert Seoul Dynasty, die Star-Spieler ryujehong, fleta und Miro und ihr Worlds 2017 Championship Team Gen.G

Team Razer sponsert Team Queso, das erste Esport-Team für Mobile Gaming, das bei Vainglory, Arena of Valor und weiteren Titeln antritt

REPRESENT TEAM RAZER WITH STICKERS FOR WHATSAPP

FÜR TEAM RAZER-NEWSLETTER ANMELDEN

*Es gelten unsere Anmeldebedingungen.
Mit deiner Razer ID kannst du noch näher eingrenzen, zu welchen Themen du E-Mails erhalten möchtest.

Folge uns @TeamRazer