0

ANALOGE OPTISCHE SWITCHES VON RAZER™

PERFEKTE KONTROLLE

Analoge optische Switches von Razer™ können exakt messen, wie viel Licht durch den Schaft des Switches dringt, und so erkennen, wie weit eine Taste gedrückt wird, anstatt wie herkömmliche digitale Switches einfach nur eine binäre Eingabe zu registrieren.

ANALOGE OPTISCHE SWITCHES VON RAZER™ VS. HERKÖMMLICHE SWITCHES

EINE NEUE DIMENSION DER KONTROLLE

Die einzigartige Funktionsweise dieser Switches bietet gleich drei Game Changer: Vorteile, die herkömmliche Gaming-Tastaturen nicht bieten.

DU BESTIMMST, WIE DU SPIELST

Dank einem möglichen Tastenhub von 1,5 bis 3,6 mm kannst du analoge optische Switches von Razer™ per Razer Synapse ganz nach deinen Vorstellungen anpassen — wobei jeder Auslösepunkt seine ganz eigenen Vorteile hat.
Bei einem kürzeren Tastenhub reagieren die Tasten schneller und direkter, ideal für Spiele-Genres, bei denen es auf Reaktionsgeschwindigkeit und Tempo ankommt.
Ein mittlerer Tastenhub ist eine ausgewogene Wahl für Spiele mit einer guten Mischung aus Tempo und Reaktivität.
Beim vollen Tastenhub dauert es länger, eine Taste komplett zu drücken, was sich robuster und satter anfühlt, gerade beim Schreiben.
Analoge optische Switches von Razer™ arbeiten auf eine ähnliche Art und Weise, damit du dich nicht länger mit der rudimentären WASD-Steuerung und 8 Richtungen einer herkömmlichen Tastatur zufrieden geben musst, sondern stattdessen Bewegung in 360 Grad genießen kannst, die für Genres wie FPS, Rennspiele und Flugsimulationen unverzichtbar ist.

FEINERE BEWEGUNGSKONTROLLE

Wenn du jemals einen Analog-Stick oder Joystick benutzt hast, dann weißt du, wie intuitiv sich damit Bewegungen im Spiel anfühlen — je weiter du einen solchen Stick in eine bestimmte Richtung bewegst, desto schneller die Bewegung und desto schärfer die Kurve (und umgekehrt).

8-way WASD Movement
360-degree motion

OPTIMIERE DEINE AKTIONEN

Analoge optische Switches von Razer™ können bei einem Tastendruck gleich zwei Aktionen registrieren, wodurch du weniger Eingaben machen musst, was wiederum deine Aktionen sauberer und schneller macht.

Im Gegensatz zu Makros, die dich auf eine feste Abfolge von Aktionen beschränken, bietet dir zweiphasiges Auslösen einfach mehr Flexibilität, denn du kannst deine nächste Aktion verzögern oder gar nicht erst ausführen und so schneller und besser auf das aktuelle Geschehen reagieren.

Für Ego-Shooter

Aktion 1 Granate ausrüsten
Aktion 2 Granate werfen

Für MMOs

Aktion 1 Abklingzeit nutzen
Aktion 2 Zauber wirken

ERHÄLTLICH IN

Razer Huntsman V2 Analog

Gaming-Tastatur mit Analogen Optischen Switches von Razer™
Mehr Info

Razer Tartarus Pro

Analoges Keypad mit optischen Switches
Mehr Info